Stralsunder Wildcats - Volleyball Stralsund

Wildcats verpatzen Saisonauftakt

Gegen stark aufspielende Gastgeberinnen müssen sich die Volleyballerinnen der Stralsunder Wildcats zum Auftakt der 2.Bundesliga Nord mit 1:3 (18:25, 25:17, 22:25, 15:25) geschlagen geben. Nach 93 Spielminuten stand der verpatzte Saisonauftakt beim Kieler TV fest.

Lange Gesichter und ein sichtlich enttäuschter Trainer André Thiel blieben auf Seiten der Stralsunder nach der Partie, in die man mit soviel Hoffnung auf die ersten Punkte gestartet war. Denn in der Vorbereitung auf das nun 5.Spieljahr in der 2.Bundesliga lief es bestens bei den Wildcats und mit einem Satzgewinn gegen den Deutschen Meister beim Vorbereitungsturnier vor einer Woche fühlte man sich auch gerüstet für den Saisonstart. War die Vorbereitung vielleicht etwas zu gut? Denn bei der Ligapremiere blieben unerwartet viele Erwartungen offen. Dass die Kielerinnen in ihrem ersten Spiel nach Rückkehr in die 2.Bundesliga mutig und kämpferisch aufspielen würden und eine tadellose Leistung zeigen würden, schien für so manche im Team etwas überraschend zu kommen. Nach deutlichem Verlust des ersten Satzes, sicherten sich die Vorpommern dann allerdings ebenso sicher Satz 2. Warum dieser Satzerfolg für nicht mehr Ruhe und Sicherheit in das Spiel der Wildcats sorgte, bleibt jedoch unerklärlich. „Das Ende des 3.Satzes war eindeutig der Knackpunkt im Spiel“ so André Thiel. „Wir kämpfen uns heran, sind am Drücker und überlassen einer sehr gut spielenden Kieler Mannschaft dann trotzdem den Satzerfolg mit leichten Fehlern.“ Von diesem Satzverlust konnte sich sein Team dann nicht mehr erholen.

Nun gilt es jedoch nach Vorne zu schauen, denn bereits am kommenden Samstag, 28.09.2013 steht das erste Heimspiel der Saison auf dem Plan. Die Stralsunder Wildcats empfangen dann den TSV Rudow Berlin, die mit einem klaren 3:0 in die Saison gestartet sind, um 17:00 Uhr in der Diesterweg-Halle. Ein schweres Match steht an und das Team braucht daher auch die Unterstützung von allen Fans, soll hier der erste Sieg gelingen. DS

DVL

 

Offizieller Medienpartner der Saison 2017/2018

 

Offizieller Mobilitätspartner der Saison 2016/2017

DVL Teams

 

Bundesliga News

VMV

 
 
_J0P0273 _J0P0431 _J0P0581 14692060_1768407420097099_2243354966618622739_o 14700749_1768410276763480_872670201492242721_o 1 14700983_1768408386763669_4850726030701957032_o 14711168_1768410153430159_1319141328927087985_o 14712941_1768410290096812_3777499034442040312_o Heim_Gladbeck_1
+ News-Archiv
 
 
VMV